Monats-Archive: August 2014

VLN7: Zweiter Platz nach Aufholjagd

Das Toyota Swiss Racing Team brachte bei teils widrigen Wetterbedingungen und schlechter Sicht beide GT 86 sicher ins Ziel. Die richtige Reifenwahl liess René Lüthi/Christoph Wüest in letzter Minute den zweiten Rang erobern. Sonnenschein gab es beim 6-Stunden-Rennen, dem siebten Lauf der VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife, nur zu Beginn. René Lüthi im Toyota GT…
Mehr lesen

VLN7: Wetterlotterie

Das Toyota Swiss Racing Team startet beim siebten Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft auf der Nürburgring-Nordschleife, dem 6-Stundenrennen, mit zwei Fahrzeugen in der Klasse V3. Im Qualifying schlug das Eifelwetter erstmals zu. Bisher waren die rotweissen GT 86 des Toyota Swiss Racing Teams während der gesamten VLN-Saison 2014 weitgehend von wechselhaftem Wetter verschont geblieben. Im siebten…
Mehr lesen

Historisches Rennsport-Wochenende in Lignières

Lignières Historique rief, und an die dreihundert historische Sport- und Tourenwagen, Formelautos, Motorräder und Seitenwagen trafen sich auf der einzigen Schweizer Rundstrecke. Rund 9000 Zuschauer liessen sich am vergangenen Wochenende in die Zeiten zurückversetzen, in denen das heutige TCS-Gelände in Lignières das Mekka des Schweizer Motorsports war. Einen besonderen Höhepunkt setzten aktuelle und legendäre Rennfahrer…
Mehr lesen

Sturm auf Trophäen

Der neue Lamborghini Huracan LP 620-2 Super Trofeo wurde Mitte August in der Monterey Car Week als Weltpremiere vorgestellt und wird in der Saison 2015 des Markenpokals Lamborghini Blancpain Super Trofeo auf allen drei Kontinenten (Europa, Asien und Amerika) debütieren. "Der Huracan Super Trofeo ist ein komplett neues Fahrzeug mit einer klaren Motorsportorientierung. Sämtliche Details…
Mehr lesen

Ersteigerte History

Bei der Auktion automobiler Preziosen im Rahmen des Racing Festivals Lignières Historique fanden eine Reihe von Liebhaberobjekten neue Besitzer. Die Versteigerung fand am Samstagabend direkt auf der Rennstrecke vor der Haupttribüne statt und lockte eine Vielzahl an Bietern und Schaulustigen an. Wer immer ein Auto oder ein Motorrad, einen Youngtimer oder Oldtimer zu verkaufen hatte,…
Mehr lesen

Erstes Kapitel einer neuen Geschichte

Der erste Swiss Energy Grand Prix ist Geschichte. Im Umfeld des grossen Racing Festivals Lignières Historique herrschte auf der Rennstrecke im Berner Jura für 100 Runden die Stille der Elektroantriebs. Und das Ergebnis der nach Handicap-Formel ausgetragenen Strategie-Prüfung zeigte: Die Letzten durfen die Ersten sein. Für einmal wurde nicht nur Automobilgeschichte zelebriert, sondern gar ein…
Mehr lesen

Endlich am Start

Der neue Ford Mondeo ist nach langem Warten bereit für sein Europadebüt. Im Oktober steht das Top-Modell als erstes Fahrzeug, das auf der von Ford neu konzeptionierten CD-Architektur basiert, in den Showrooms der Schweizer Vertreter. Ford bietet den neuen Mondeo wieder als fünftürige Limousine sowie als Kombi an. Zudem gibt es eine viertürige Limousine exklusiv…
Mehr lesen

Palette erweitert

Der koreanische Hersteller Kia bietet die Mittelklasse-Limousine Optima in der Schweiz nicht mehr nur als Hybridauto an. Hinzu kommt neu ein Dieselmodell. Zudem erhielt der Optima eine Modellauffrischung. Kia kündigt für den überarbeiteten Optima einen noch dynamischeren Auftritt, ein veredeltes Interieur, neueste Technologien und hohen Fahrkomfort an. Grösste Neuerung: Neben dem Optima Hybrid (ab 47'950…
Mehr lesen

Wer gewinnt den ersten Swiss Energy Grand Prix?

ZOE, Leaf, smart Brabus ed, i-Miev, e-Golf oder Tesla S. Die Startliste des ersten Swiss Energy Grand Prix liest sich wie das «Who-is-who» der 100%-igen Elektrofahrzeuge, die bereits auf unseren Strassen zu sehen sind. Das 100-Runden-Rennen findet erstmals am Freitag, 15. August 2014, im Rahmen des historischen Racing Festival auf dem TCS-Rundkurs in Lignières statt.…
Mehr lesen

Clubracer extrem

McLaren nützt den Concours d'Elegance in Pebble Beach für eine weitere Weltpremiere: Der 650S Sprint ist nur für die Rennstrecke gedacht, für ambitionierte Clubsportler. Die Rennflunder basiert auf dem vor Kurzem lancierten McLaren 650S Coupé und verfügt über ein weiterentwickeltes Renn-ESP, Anpassungen in der aktiven Aerodynamik und ein Renn-Setup fürs aktive Fahrwerk. Befeuert wird der…
Mehr lesen