Monats-Archive: Januar 2015

Bügel mit Bumms

Der 911 Targa 4 GTS feierte seine Weltpremiere auf der Detroit Auto Show. Mit ihm wird die erfolgreiche GTS-Idee erstmals in Verbindung mit dem klassischen Targa-Konzept umgesetzt. Für noch mehr Dynamik sorgt der stärkere Motor mit 430 PS sowie das serienmässige Sport-Chrono-Paket. Weitere GTS-spezifische Zutaten sind unter anderem die mattschwarzen 20-Zoll-Räder mit Zentralverschluss, die Sport-Design-Bugverkleidung,…
Mehr lesen

Sport-Zuwachs

Auf der Detroiter Auto Show stellte Toyota-Edeltochter Lexus ihre neue Hochleistungs-Limousine Lexus GS F ins Premierenlicht. Sie erweitert die sportliche F-Baureihe um einen familientauglichen Viertürer mit souveränen Fahrleistungen und knackigem Handling. Der Lexus GS F basiert auf der Plattform des Modells GS und zeichnet sich durch zahlreiche Modifikationen aus. So arbeitet unter der Haube ein…
Mehr lesen

Neuauflage der Flunder

Der neu entwickelte Ford GT reiht sich erneut in der Riege der Supersportwagen ein. Er zeigt die Leistungsspitze der Ecoboost-Motorentechnologie, lotet fortschrittliche Aerodynamik-Felder aus und demonstriert mit seiner Kohlefaser-Konstruktion die Möglichkeiten des Karosserie-Leichtbaus. Die Produktion des neuen Ford GT läuft noch in diesem Jahr an, voraussichtlich ab Ende 2016 wird der Supersportwagen dann in ausgewählten…
Mehr lesen

Weiterer «Cross Blue»-Vorgeschmack

Mit der Detroiter Weltpremiere der fünfsitzigen SUV-Studie Cross Coupé GTE gibt VW einen weiteren Ausblick auf die neueste SUV-Baureihe, die erstmals mit einem sportlich-sparsamen V6-Plug-In-Hybridantrieb ausgestattet ist. Das Cross Coupé GTE zeichnet sich durch präzise Kanten auf der langen Motorhaube und eine sehr hohe Frontpartie aus. Auch die Silhouette mit der weit nach hinten gesetzten…
Mehr lesen

Allzweck-Limousine

Volvo baut seine beliebte und erfolgreiche Cross Country Reihe weiter aus. Mit dem in Detroit enthüllten S60 Cross Country zeigt der schwedische Hersteller die weltweit erste Limousine, die sportlich-robustes Design mit hoher Funktionalität und einem dynamischen Fahrerlebnis kombiniert. Wie der auf der Los Angeles Auto Show vorgestellte Volvo V60 Cross Country bietet auch die robuste…
Mehr lesen

Kraft und Kofferraum

Der neue Leon ST Cupra will dynamische Leistungswerte mit Nutzwert verbinden, und das zum Preis ab 40'150 Franken. Die Markteinführung findet in der ersten Märzwoche 2015 statt. Ein geballtes Hightech-Paket garantiert die enorme Performance des neuen Leon ST Cupra. An der Spitze steht das 2.0 TSI-Triebwerk mit Dual-Einspritzung und variablen Steuerzeiten. Es liefert je nach…
Mehr lesen

Erneuertes Sportcoupé

An der nächste Woche beginnenden Detroit Auto Show zeigt Nissans Edelmarke Infiniti einen Vorgeschmack auf den Nachfolger des aktuellen Zweitürers. Auf Schweizer Strassen hat er Seltenheitswert, der sportliche Zweisitzer Infiniti Q60. Im Herbst 2008 in Europa als G37 lanciert, verkaufte sich das edle Derivat des Nissan 370Z hierzulande nur spärlich. Ein Jahr später erreichte die…
Mehr lesen

Alpine – Le Sang Bleu

Ende 2014 erschienen und ein visuelles Meisterwerk: Die Chronik der französischen Marke Alpine ist ein Fest für die Augen und zugleich eine unterhaltsam verpackte Automobil-Geschichtsstunde. Dieses Trio hat erneut bewiesen, dass es das Thema Comics und Auto bestens bedient: Die Geschichte der Marke Alpine hat Denis Bernard unterhaltsam in eine Biografie rund um Firmengründer Jean…
Mehr lesen

Per Bausatz zum Rekord

Zu Weihnachten gab es für Richard Noble und Andy Green einen Bausatz - mit mehr als 3'500 Teilen. Damit soll der Geschwindigkeitsrekord für Fahrzeuge gebrochen - und Unterrichtsstoff geschaffen werden. Das Überschall-Rekordfahrzeug "Bloodhound SSC" besteht aus mehr als 3'500 Teilen, viele davon sind Einzelanfertigungen, einige sind ungewöhnliche Standardbauteile. So zum Beispiel der Düsenantrieb Marke Rolls-Royce…
Mehr lesen