Monats-Archive: Februar 2015

Neutral ist die Norm

Nichtfarben wie Grau, Weiss und Schwarz bleiben die populärsten Farben, wenn es um den Kauf neuer Autos geht. Markenspezifisch sieht es anders aus. Der Fahrzeugbewerter Eurotax hat die Verkaufszahlen des Autojahrs 2014 analysiert und kommt zum Schluss, dass immer mehr weisse Neuwagen gekauft werden. Doch mit einem Anteil von 27,4 Prozent liegt Weiss noch nicht…
Mehr lesen

Aus Europa für Europa

Auf dem diesjährigen Genfer Automobilsalon präsentierte Toyota erstmals den neuen Avensis. Mit einer innovativen Komfort- und Sicherheitsausstattung sowie neuen Motoren, die Effizienz und Fahrspass kombinieren, soll das Flaggschiff der Marke gleichermassen Privat- und Firmenkunden überzeugen. Das umfangreich überarbeitete Mittelklassemodell ist ein echter Europäer: Es wurde im Forschungs- und Entwicklungszentrum der Marke in Belgien entwickelt und…
Mehr lesen

Koreaner im neuen Kleid

Kia stellte auf dem Genfer Automobilsalon den überarbeteten Picanto vor, der äusserlich bereits zu den schnittigsten Modellen seiner Klasse gehört. Er präsentiert sich für das Modelljahr 2016 mit neu gestaltetem Front- und Heckstossfänger sowie noch prägnanterem Kühlergrill. Im Innenraum setzen Chrom-Einfassungen und neue Stoffsitzbezüge frische Akzente. Aufgewertet wird das Interieur zudem durch neue Premium-Ausstattungselemente, die…
Mehr lesen

Van-Premiere aus Bayern

Mit dem neuen BMW 2er Gran Tourer eröffnet sich BMW einmal mehr ein neues Fahrzeugsegment - das es eigentlich längst gibt. Mit grosszügigem Raumangebot, Vielseitigkeit und Flexibilität ist der Gran Tourer der erste Kompakt-BMW mit bis zu sieben Sitzplätzen. Bei kompakten Abmessungen von nur 4,50 m Länge, 1,80 m Breite und einer Höhe von 1,61…
Mehr lesen

Für Gewerbe und Freizeit

Volkswagen Nutzfahrzeuge zeigt erstmals die vierte Generation des Bestsellers Caddy. Der Stadtlieferwagen und sein privat genutzter Bruder zeigen sich in allen Bereichen perfektioniert und geschärft. Die Antriebstechnik ist auf dem neuesten Stand: Basis der vier TDI-Diesel-Varianten ist ein zwei Liter grosser Vierzylinder. Deren Leistungsspektrum reicht von 75 bis 150 PS. Den niedrigsten Verbrauch mit weniger…
Mehr lesen

Kraftpaket mit Allrad und 320 PS

Ford stellt auf dem Genfer Autosalon seinen neuen Kompaktsportler Focus RS vor. Der Fünfzylinder wurde verbannt. Stattdessen nutzt der neue Focus RS den 2,3 Liter grossen Vierzylinder-Turbo aus dem Ford Mustang. Mit einer genauen Leistungsangabe rückt Ford noch nicht raus, verspricht aber deutlich mehr als 320 PS, somit auch deutlich mehr Leistung als im Mustang,…
Mehr lesen

Wertmeister 2015: Autos mit geringstem Wertverlust

Die deutsche Eurotax-Tochter Schwacke hat die wertbeständigsten Autos mit vierjähriger Laufzeit bestimmt. In fast allen Fahrzeugsegment liegen deutsche Modelle vorn. Der Restwert eines Fahrzeuges nach einer gewissen Nutzungszeit kann schon beim Kauf des Neuwagens ein wichtiges Entscheidungskriterium sein. Nach dem Erstarken des Frankens gegenüber dem Euro und entsprechend fallenden Listenpreisen respektive steigenden Euro-Rabatten befinden sich…
Mehr lesen

16,3 Mio. € für Delons Ferrari

An der Pariser Oldtimermesse Rétromobile fielen bei einem elfstündigen Auktionsmarathon die Weltrekorde für versteigerte Autos im Stundentakt. Der Umsatz der vergangenen Freitag im Rahmen der Rétromobile von Artcurial Motorcars veranstalteten Auktion in Paris überstieg 46 Millionen Euro. Allein auf die vielbeachtete Baillon-Sammlung entfielen mehr als 25 Millionen Euro. Alle 59 Fahrzeuge des historischen Scheunenfunds fanden…
Mehr lesen

Kindheitstraum steht vor Verwirklichung

Nach mehr als 50 Jahren versucht Christian Borgward die vom Grossvater gegründete Automarke wieder aufleben zu lassen. Anfang März will er am Autosalon Genf seine Zukunftspläne erläutern. Hinter dem Projekt werden chinesische Investoren vermutet. Es sieht gegen aussen nach einem fundierten Automobilprojekt aus. Gemäss Autosalon Genf ist die Marke Borgward Anfang März mit einem eigenen…
Mehr lesen

Klein, sauber, günstig

Die zweite Generation des Kleinwagens überzeugt mit Kodo-Design, viel Technik und besonders sauberem Dieselmotor. Der moderne Kleinwagen ist das vierte Modell nach Mazda CX-5, Mazda6 und Mazda3 mit Skyactiv-Technologie und dem besonders leidenschaftlichen Kodo-Design (für «Seele in Bewegung»). Zur Markteinführung ist der Mazda2 zunächst in drei Skyactic-G Benzinmotorisierungen erhältlich. Sie decken ein Leistungsspektrum von 75…
Mehr lesen