Monats-Archive: März 2015

Bestseller verfeinert

Das Modell 208 - der Bestseller der französischen Marke Peugeot - präsentiert sich drei Jahre nach seiner Markteinführung technisch und optisch weiterentwickelt. Das Design wird mit serienmässigen 3D-LED-Rücklichtern in ‚Löwenkrallen‘-Optik aufgepeppt. Neue Karosseriefarben, mehr elektronische Fahrhilfen und erweiterte Individualisierungsmöglichkeiten sorgen für neue Frische. Als Ausdruck der Höherpositionierung der Marke wird die Produktpalette um die Varianten…
Mehr lesen

Die Kehrseite der Rennsportmedaille

Eigentlich sollte das Gefühl überwiegen, das die ersten Stunden des Saisonstarts in der VLN dominierte: Schön dass es wieder los geht. Eigentlich. Dabei fing alles so gut an. Meine ersten Runden im freien Training zum Auftakt der VLN Langstreckenmeisterschaft 2015 fühlten sich gut an. Alle Kurven der Nordschleife und des verkürzten Grand-Prix-Kurses auf dem Nürburgring…
Mehr lesen

VLN 2015-01: Unerwartet jähes Ende

Der erste Lauf zur VLN Langstreckenmeisterschaft 2015 wurde nach nur 70 Minuten abgebrochen. Die Geschehnisse bis zum folgenschweren Unfall eines Konkurrenten treten aufgrund der tragischen Folgen in den Hintergrund. [caption id="attachment_6464" align="alignleft" width="300"] André da Silva vor dem Start in der Nummer 524.[/caption] Der Start zum ersten Saisonlauf der VLN begann für das Toyota Swiss Racing Team…
Mehr lesen

VLN 2015-01: Es geht wieder los

Das Toyota Swiss Racing Team geht mit erfreulichen Rundenzeiten beim Qualifying in die neue Saison der VLN Langstreckenmeisterschaft. Doch das allein dürfte für gute Rennresultate nicht reichen, denn die Konkurrenz ist härter geworden. Der Toyota GT 86 mit der Startnummer 533 ist in der Klasse CUP4, dem TMG Toyota GT 86, gemeldet, wo beim ersten…
Mehr lesen

Schneller denn je

Lotus hat sein Modell Evora rundum aktualisiert und es um 22 Kilogramm leichter und effizienter gemacht. Damit rückt die schon bisher fast legendäre Handlichkeit der Leichtgewichte aus dem britischen Hethel/Norfolk noch näher an das Fahrerlebnis echter Rennwagen heran. Der Evora 400 ist der schnellste und stärkste Serien-Lotus aller Zeiten. Er wird von einem 3,5-Liter-V6-Motor mit…
Mehr lesen

Start in die vierte Ring-Saison

Das Toyota Swiss Racing Team steht zum vierten Mal in Folge in den Startlöchern zur Saison auf der berühmten Nürburgring-Nordschleife. Drei erfolgreiche Jahre, stets gekrönt durch einen Klassensieg beim 24-Stunden-Rennen, haben die zu Rennwagen umgebauten Toyota GT 86 bereits absolviert, und erneut steht die Teilnahme an der VLN Langstreckenmeisterschaft sowie am Klassiker rund um die…
Mehr lesen

Präsidiale Karosse

Am 50. Geburtstag der wohl bekanntesten Pullman-Limousine, des Mercedes-Benz 600, debütierte der neue Pullman auf dem Genfer Automobilsalon. Das zweite Modell von Mercedes-Maybach übernimmt die Rolle des absoluten Spitzenmodells mit Vis-à-vis-Sitzanordnung hinter der Trennscheibe und ist zugleich automobile High-End-Luxusklasse in bester Maybach-Tradition. Schon seine Länge von 6,50 Meter signalisiert die Sonderstellung des Mercedes-Maybach Pullman. Gegenüber…
Mehr lesen

Aufgerückt

Das Design des Skoda Superb soll die Marke revolutionieren - üppige Raummasse, innovative Assistenzsysteme für Sicherheit, Umwelt und Komfort, leistungsstarke EU-6-Aggregate und markentypische Details rücken das Flaggschiff der Marke an das obere Ende der automobilen Mittelklasse. Die Front vermittelt Kraft und Selbstbewusstsein. Der markante Grill, die Motorhaube, die scharf geprägten Scheinwerfer und die tief gezogene…
Mehr lesen

Erfolgsmodell erneuert

Mit modernisierten Linien und Technologien, aber erneut günstigem Gesamtpaket soll der neue Hyundai mit dem alten Namen Tucson an die Erfolge der Vorgängermodelle anknüpfen. Seit 2001 begann haben die Südkoreaner mehr als eine Million SUV an europäische Kunden ausgeliefert. Das Design des neuen Hyundai Tucson ist kraftvoller geworden, verbindet aber das Profil eines SUV mit…
Mehr lesen

Mehr Profil

Bentley hat seine Continental-Baureihe aktualisiert. Neben kleineren kosmetischen Änderungen werden Continental GT V8 S, GT Speed und Cabrio auch technisch überarbeitet. Ausgeliefert werden die neuen Bentley-Modelle ab Sommer 2015. An der Front erhält der Bentley Continental GT neu gestaltete Schürzen sowie einen etwas schmaleren Kühlergrill. Die Kotflügel wurden etwas muskulöser betont und erhalten neugestaltete Entlüftungskiemen…
Mehr lesen