Monats-Archive: August 2016

Exklusives Freilufterlebnis

Nur 99 Kunden werden in den Genuss des Aston Martin Vanquish Zagato Volante kommen. Ab Anfang 2017 dürfen sie ins Lenkrad des exklusiven Cabrios greifen. Auch technisch bedient sich das Cabrio beim Coupé-Bruder. Unter der Haube arbeitet eine leistungsgesteigerter V12 Motor, der aus sechs Litern Hubraum 592 PS schöpft. In 3,7 Sekunden fällt die 96-km/h-Marke.…
Mehr lesen

Zukunft des Luxus

Daimler nutzt die alljährliche Veranstaltung im Rahmen der Monterey Car Week, um das Showcar Vision Mercedes-Maybach 6 zu präsentieren. Der fast sechs Meter lange 2+2-Sitzer ist als Elektroauto konzipiert. Die Leistung des Antriebs beträgt 750 PS. Der flache Akku im Unterboden ermöglicht eine Norm-Reichweite von über 500 Kilometern. Klar gestaltete Flächen und organisch geformte Kotflügel…
Mehr lesen

Speerspitze der E-Fahrfreude

Nissan will mit dem funktionsfähigen Elektro-Prototypen BladeGlider eine neue Dimension von Fahrspass eröffnen. Das 4,30 m lange Coupé soll dank seines aerodynamischen Designs und wegweisenden Elektroantriebs fast geräuschlos auf dem Asphalt gleiten. Der Prototyp soll Nissans Ehrgeiz zeigen, die Strategie einer intelligenten Mobilität voranzutreiben und dabei Fahrfreude mit Umweltverantwortung verbinden. Die ungewöhnliche Karosserieform des BladeGlider…
Mehr lesen

Kleinste Yacht der Welt

Der Fiat 500 Riva zeigt elegante Details aus dem Yachtbau. Beispiele dafür sind die mit Mahagoni verkleidete und mit Einlagen aus Ahorn versehene Armaturentafel sowie der Schaltknauf aus massivem Mahagoniholz. Die ausschliesslich blaue Lackierung des Sondermodells kennzeichnet auch die Aquariva Super, das neueste Powerboat-Modell von Riva und Nachfolger der legendären Aquarama. Das Verdeck des Cabriolets…
Mehr lesen

Siebener zum Nachladen

Die BMW 7er Reihe umfasst nun auch drei Modelle mit Plug-in-Hybrid- Antrieb. Ihr Antrieb besteht aus einem Vierzylinder-Ottomotor der jüngsten Generation mit BMW Twinpower-Turbo-Technologie und einem Elektromotor, die gemeinsam eine Systemleistung von 326 PS erzeugen. Das ermöglicht eine Beschleunigung von 0 auf 100 km/h in 5,4 oder 5,5 Sekunden. Die für BMW i-Automobile entwickelte BMW…
Mehr lesen

Aufgefrischter Kompakter

Der Mazda 3 erhält zum Modelljahr 2017 eine Aufwertung. Neben einer neugestalteten Fahrzeugfront und einem neuen Heckstossfänger erhält der Innenraum des Kompaktmodells eine hochwertigere Anmutung, unter anderem durch die Einführung einer elektrischen Parkbremse und eines beheizbaren Lenkrads in neuem Design. Der Grossteil der Verbesserungen des 2017er Mazda 3 steckt jedoch im Detail und sorgt für…
Mehr lesen

Jahrhundertstürmer

Im Frühjahr stellte Lamborghini auf dem Genfer Autosalon mit dem Centenario Coupé ein exklusives Hypercar vor. Damals kündigten die Italiener an, neben dem auf 20 Exemplare limitierten Coupé auch 20 Centenario-Roadster zu bauen. Publikumspremiere feierte die offene Version nun auf dem Concours d'Elegance 2016 in Pebble Beach. Wie beim Coupé sorgt hinter der Fahrgastkabine ein…
Mehr lesen

Nachfahre des Fleetwood

Im kalifornischen Pebble Beach beim Concours d'Elegance zeigte Cadillac ein neues Konzeptfahrzeug, den Escala Concept. Er setzt ein Statement für den nächsten Schritt der Cadillac-Designsprache und auch für technische Konzepte hinsichtlich der Entwicklung zukünftiger Cadillac-Modelle. Der Escala wurde als Fahrerauto und elegantes Flaggschiff konzipiert. Die viertürige Limousine verfügt über ein geräumiges Fliessheck. Bei einer Gesamtlänge…
Mehr lesen

Ein Hauch von Norisring

Mit dem 2002 Hommage blickte BMW beim Concours d’Elegance im kalifornischen Pebble Beach auf die Erfolge seiner Turbomotoren-Geschichte zurück. Der BMW 2002 turbo war im Jahr 1973 das erste Serienfahrzeug mit Turbo-Technologie überhaupt in Europa und machte den BMW 02er zu einem echten Sportwagen. Das in Pebble Beach vorgestellte Modell ist eine Fortführung des BMW…
Mehr lesen

Lichtgestalt der Sportzwerge

Mit modifizierter Frontpartie und unverwechselbarer Lichtsignatur präsentiert sich der Renault Clio R.S. ab September noch prägnanter. Merkmal des aktualisierten Spitzenmodells der Clio-Baureihe sind Voll-LED-Scheinwerfer mit integriertem LED-Tagfahrlicht in Form eines asymmetrischen «C» und die LED-Zusatzscheinwerfer im Zielflaggendesign. Die Multi-Reflektoren-Technologie vereint in sich die Funktionen von Nebelscheinwerfern, Kurvenlicht, Fernlicht und Positionslicht. Renault bietet den kompakten Sportler…
Mehr lesen