Aus Zwei mach (bald) Vier

Ein schneller Sportwagen mit vier Sitzen und fünf Türen – Audi präsentierte im Oktober auf dem Pariser Automobilsalon den TT Sportback Concept.

Audi-TT_Sportback_Concept_2014_03Das Exterieur des Showcars zitiert die Formensprache des klassischen TT und entwickelt aus ihr eine neue, gestreckte Skulptur. Die Studie fasziniert mit der Power von 400 PS, die über ein Siebengang-DSG auf alle vier Räder übertragen wird.

Der Sprint von 0 auf 100 km/h ist laut Audi in 3,9 Sekunden erledigt. Das aufwendige Fahrwerk und der tiefe Schwerpunkt sorgen für dynamisches Handling, die Karosserie integriert zahlreiche leichte Aluminium-Komponenten. In den Scheinwerfern ergänzt je ein Laser-Spot das LED Fernlicht.

Im elegant gezeichneten Interieur des Showcars dominiert der 12,3 Zoll-Bildschirm, der wie schon beim kürzlich lancierten TT die herkömmlichen Instrumente und den MMI-Monitor ersetzt.

Audi-TT_Sportback_Concept_2014_01 Audi-TT_Sportback_Concept_2014_06 Audi-TT_Sportback_Concept_2014_10 Audi-TT_Sportback_Concept_2014_11 Audi-TT_Sportback_Concept_2014_12 Audi-TT_Sportback_Concept_2014_13 Audi-TT_Sportback_Concept_2014_0f Audi-TT_Sportback_Concept_2014_0e Audi-TT_Sportback_Concept_2014_0d Audi-TT_Sportback_Concept_2014_0c

Der fünftürige Audi TT Sportback Concept ist 4,47 Meter lang, 1,89 Meter breit und 1,38 Meter hoch, sein Radstand misst 2,63 Meter. In der Länge übertrifft er den neuen Serien-TT um 29 Zentimeter, im Radstand um zwölf Zentimeter und in der Breite – typisch für eine Fahrzeugstudie – um sechs Zentimeter, in der Höhe bleibt er um drei Zentimeter unter dessen Mass.

Im Innenraum trifft die Sportlichkeit des Audi TT auf die Funktionalität einer fünftürigen Limousine. Im Fond finden zwei Personen Platz. Die Lehnen lassen sich klappen, so dass der Gepäckraum unter der Heckklappe auch grosse Gegenstände fasst.

Der 2.0 TFSI-Motor im Audi TT Sportback Concept gibt bei 6400/min 400 PS ab. Von 2400 bis 6000/min stemmt der Vierzylinder 450 Nm Drehmoment auf die Kurbelwelle, schon bei 1900 Touren stehen mehr als 300 Nm bereit. Im Spritverbrauch beschränkt sich der Hochleistungsmotor laut theoretischen Audi-Angaben auf durchschnittlich 7,0 Liter pro 100 Kilometer.

Wann mit einer Serienversion des fünftürigen TT zu rechnen ist, verraten die Ingolstädter jedoch noch nicht.

Audi-TT_Sportback_Concept_2014_04

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.