Von 0 auf 24h

Das neue Projekt “Von 0 auf 24h” soll zeigen, dass jedermann Rennfahrer werden und auf der berühmten Nürburgring Nordschleife Tourenwagenrennen im Langstreckenpokal (VLN) fahren kann. Los geht’s.

Toyota GT 86 TMG 2013 03Rennfahrer werden – ein Bubentraum für viele. Mit dem Projekt “Von 0 auf 24h” wollen die Toyota AG und herbieschmidt.com zeigen, dass es möglich ist, sich den Traum zu erfüllen, ohne Millionär oder von Kindesbeinen an Rennpilot zu sein.

Deshalb starten wir 2014 mit dem neuen Aufbauprojekt. Ansteckend soll es sein und viele unserer Leser dazu animieren, es doch selbst zu versuchen. Klar, aller Anfang ist schwer. Aber wer schon einmal auf der Kartbahn unterwegs war, weiss wieviel Spass die Fahrt auf der abgesperrten Rundstrecke machen kann, weitab vom Strassenverkehr und seinen – allerdings nötigen – Verkehrsregeln.

Ab sofort berichtet dieser Blog von den Erfahrungen und erforderlichen Projektschritten, die nötig sind, um Schritt für Schritt dem grossen  Ziel näher zu kommen: Am legendären 24-Stunden-Rennen auf der Nürburgring-Nordschleife teilzunehmen.

Toyota GT 86 TMG 2013 05 Toyota GT 86 TMG 2013 06

Dazu gehören die richtige Fitness für die Teilnahme an Langstreckenrennen, der Aufbau von fahrerischen Fähigkeiten bis zur Rennlizenz, Trainingsfahrten im Strassenfahrzeug und im Rennwagen, die Teilnahme an den Rennen zur VLN Langstreckenmeisterschaft und die Mitarbeit im Toyota Swiss Racing Team.

Toyota GT 86 TMG 2013 02 Toyota GT 86 TMG 2013 04 Toyota GT 86 TMG 2013 01

Viel Spass bei der regelmässigen Lektüre zum Projekt “Von 0 auf 24h”!