Kategorie Archive: Klassiker

16,3 Mio. € für Delons Ferrari

An der Pariser Oldtimermesse Rétromobile fielen bei einem elfstündigen Auktionsmarathon die Weltrekorde für versteigerte Autos im Stundentakt. Der Umsatz der vergangenen Freitag im Rahmen der Rétromobile von Artcurial Motorcars veranstalteten Auktion in Paris überstieg 46 Millionen Euro. Allein auf die vielbeachtete Baillon-Sammlung entfielen mehr als 25 Millionen Euro. Alle 59 Fahrzeuge des historischen Scheunenfunds fanden…
Mehr lesen

Späte Ehre für Schweizer Ferrari

Bei der Versteigerung von RM Auctions in Phoenix erzielte ein Ferrari 250 LM von 1964 die Rekordsumme von umgerechnet 8,2 Millionen Franken. Das Fahrzeug ging in seiner illustren Geschichte durch mehrere Schweizer Hände. Der führende Auktionator von automobilen Preziosen, RM Auctions hat vergangene Woche bei der Veranstaltung in Phoenix mehr als 100 edle Oldtimer versteigert.…
Mehr lesen

Historisches Rennsport-Wochenende in Lignières

Lignières Historique rief, und an die dreihundert historische Sport- und Tourenwagen, Formelautos, Motorräder und Seitenwagen trafen sich auf der einzigen Schweizer Rundstrecke. Rund 9000 Zuschauer liessen sich am vergangenen Wochenende in die Zeiten zurückversetzen, in denen das heutige TCS-Gelände in Lignières das Mekka des Schweizer Motorsports war. Einen besonderen Höhepunkt setzten aktuelle und legendäre Rennfahrer…
Mehr lesen

Ersteigerte History

Bei der Auktion automobiler Preziosen im Rahmen des Racing Festivals Lignières Historique fanden eine Reihe von Liebhaberobjekten neue Besitzer. Die Versteigerung fand am Samstagabend direkt auf der Rennstrecke vor der Haupttribüne statt und lockte eine Vielzahl an Bietern und Schaulustigen an. Wer immer ein Auto oder ein Motorrad, einen Youngtimer oder Oldtimer zu verkaufen hatte,…
Mehr lesen

“In Frankreich waren sie mutiger”

Opel-Designer Erhard Schnell ist stolz auf seinen Opel GT. Im Interview verrät er, dass er beim Prototyp Experimental GT auf die Hilfe externer Prototypenwerkstätten in Paris angewiesen war. Erhard Schnell, Jahrgang 1929, studierte vor seinem Beginn als Designer bei Opel Gebrauchsgrafik und gilt als Vater des GT. Er wurde 1964 mit der Entwicklung der Studie…
Mehr lesen

Rüsselsheimer Ikonen

Vor 50 Jahren eröffnete Opel sein "Styling"-Studio in Rüsselsheim. Zur Jubiläumsfeier holte die Klassik-Abteilung seine wertvollsten Stücke ans Sonnenlicht. So wird die Probefahrt zur Zeitreise. War doch klar: Opel stellt seine klassischen Ikonen zur freien Rundfahrt auf, und die versammelte Journaille stürzt sich auf den gelbschwarzen GT. Eigentlich das Beste, was passieren konnte, denn so…
Mehr lesen

Gartenparty für grosse Jungs

Das Goodwood Festival of Speed bietet alles, was Autofans sich wünschen: Ehrwürdige Atmosphäre, Rennwagen im Drift, gepflegte Oldtimer auf grünen Wiesen und Weltpremieren. Und füllt damit auch die Lücke eines grossen britischen Autosalons. Schon die Anfahrt zum Anwesen von Lord March, dem Goodwood House in der Nähe des südenglischen Chichester ist typisch britisch. Kleine kurvige…
Mehr lesen

114 Jahre Skoda Motorsport

Skoda feiert 2014 das 40-Jahr-Jubiläum der RS-Modelle, die mit dem 130 RS ihren Anfang nahmen. Doch die Motorsportgeschichte von Skoda geht bis ins Jahr 1900 zurück. Hier ein paar Meilensteine der tschechischen Rennsport-Historie.   1905 Vaclav Vondrich gewinnt die inoffizielle Europameisterschaft auf einem Motorrad der Skoda-Gründerfirma Laurin&Klement. 1908 Otto Hieronymus begründet Skodas glorreiche Rennsportgeschichte auf…
Mehr lesen

Plaste aus dem Norden

Sechzig Jahre - ein schönes Alter für den ersten europäischen Roadster mit Fiberglas-Karosserie: den Volvo Sport P1900. Happy Birthday! Auf dem Flughafen Torslanda in Göteborg feierte der spektakuläre Volvo Sport P1900 am 2. Juni 1954 seine Weltpremiere. Als erster europäischer Roadster mit einer Fiberglas-Karosserie wurde der Volvo Sport, intern P1900 genannt, Vorreiter für den aktuellen…
Mehr lesen