Kategorie Archive: Messepremieren

Ideen-Schmelztiegel

Audi zeigt gleich mehrere künftige Autos, zusammengewürfelt in einer Studie: Der Allroad Shooting Brake beherbergt Elemente des kommenden Coupés TT wie des Mini-SUV Q1 und zeigt eine Kombination aus Hybrid- und Allradantrieb. Der für kommenden Sommer erwartete neue Audi TT wirft seine Schatten deutlich voraus. Nach der Präsentation des Innenraums auf der CES in Las…
Mehr lesen

Nachfolger im Anflug

Volvo zeigt mit dem Concept XC Coupé, wie der Nachfolger des XC60 daherkommen könnte. Weltpremiere ist dieser Tage auf der Detroit Auto Show. Die in Detroit gezeigte Studie ist die zweite der geplanten Trilogie. Auf der IAA Frankfurt wurde letztes Jahr das aufregend gestaltete Volvo Concept Coupé enthüllt. Wie dieses steht das Concept XC Coupé…
Mehr lesen

M4-Konkurrenz aus Japan

Auf der Detroit Auto Show stellt Toyota-Tochter Lexus die Sportversion ihres neuen Mittelklasse-Coupés RC vor. Der mit dem Namenszusatz "F" versehene Zweitürer mit Hinterradantrieb wird von einem 5,0 Liter grossen V8-Benziner angetrieben, der eine Leistung von 450 PS und ein Drehmoment von rund 500 Newtonmetern bietet. Angaben zu Fahrleistungen und Verbrauch macht der Hersteller noch…
Mehr lesen

Completion Backward Principle?

Audi zeigt auf der Consumer Electronics Show (CES) in Las Vegas noch bis morgen das Interieur des kommenden TT. Damit zäumen die Ingolstädter das Pferd quasi von hinten auf. Kann man machen. Es erinnert ein bisschen an den Titel des Tubes-Albums von 1981, also an das Prinzip der Rückwärts-Komplettierung. Denn das Audi-Sportcoupé TT ist längst…
Mehr lesen

Kompakt-SUV-Rakete

Mercedes nützt die Detroit Auto Show 2014 zur Weltpremiere des GLA 45 AMG mit 360 PS aus dem von der A-Klasse bekannten Vierzylinder-Turbobenziner. Die Stuttgarter nennen den geschärften GLA schlicht das "sportlichste Kompakt-SUV der Welt". Der GLA 45 AMG trägt den derzeit stärksten in Serie produzierten Vierzylinder unter der Haube. Er leistet 360 PS und…
Mehr lesen

Mehr Platz als im Golf

Die Kombi-Variante des Peugeot 308 feiert auf dem Genfer Automobilsalon (6. bis 16. März) Premiere und kommt im Frühjahr auf den Markt. Wie die Limousine haben die Franzosen auch den SW neu entwickelt – er ist damit etwa 140 Kilogramm leichter als das Vorgängermodell und besticht durch sein klassisch-schlichtes Design. In Sachen Laderaumvolumen hat der…
Mehr lesen