Kategorie Archive: Graphic Car Novels

Chapman 3 – Splendeur et drames

Im dritten und letzten Teil der Comic-Biografie des genialen Autobauers und Rennsportchefs Colin Chapman geht es um die letzten erfolgreichen Jahre der Marke unter der Ägide des Schotten. Im Lauf der Siebziger Jahre ist Colin Chapman noch immer von seiner Passion getrieben: Ehrgeiz und Innovation in Rennsport wie auf der Strasse. Doch in beiden Bereichen…
Mehr lesen

Alpine – Le Sang Bleu

Ende 2014 erschienen und ein visuelles Meisterwerk: Die Chronik der französischen Marke Alpine ist ein Fest für die Augen und zugleich eine unterhaltsam verpackte Automobil-Geschichtsstunde. Dieses Trio hat erneut bewiesen, dass es das Thema Comics und Auto bestens bedient: Die Geschichte der Marke Alpine hat Denis Bernard unterhaltsam in eine Biografie rund um Firmengründer Jean…
Mehr lesen

Dossier Michel Vaillant: Aytron Senna

Obwohl das “Dossier Michel Vaillant” über Ayrton Senna unmittelbar nach der Ausgabe über Alain Prost erschien, entstand der dreizehnte Band der Reihe offenbar davor, denn die Zeichnungen stammen von Papazoglakis/Lopez/Pauwels. Zum Glück. Noch zu Lebzeiten von Jean Graton, dem Schöpfer der berühmtesten Rennfahrer-Comicserie überhaupt, “Michel Vaillant”, entstand die Reihe der “Dossiers Michel Vaillant”, in der…
Mehr lesen

Dossier Michel Vaillant: Alain Prost

Der Band aus der Reihe "Dossiers Michel Vaillant" mit Fokus auf den vierfachen F1-Champion Alain Prost überzeugt mehr durch seine rennsportgeschichtliche Aufarbeitung als durch die nur teilweise gelungenen Comic-Episoden. Noch zu Lebzeiten von Jean Graton, dem Schöpfer der berühmtesten Rennfahrer-Comicserie überhaupt, "Michel Vaillant", entstand die Reihe der "Dossiers Michel Vaillant", in der Stars der wirklichen…
Mehr lesen

Grand Prix 2

Der Belgier Marvano (bürgerlicher Name Marc van Oppen), nahm sich der Geschichte des Autorennsports zu Zeiten des Dritten Reichs an. In der Reihe “Grand Prix” kreiert der Künstler “eine wahre Geschichte, die nie geschehen ist”. Endlich ist Band 2 auch auf Deutsch erschienen. Das Warten hat sich gelohnt. Band 2, 2011 entstanden und nun auf…
Mehr lesen

Renault – Sans Limites

Merlin, der Zeichner des bei Glénat erschienenen Bandes "Nürburgring 57" bekam vom Verlag aus Grenoble/F Freilauf für die Darstellung der Erfolge von Renault im Bereich Geschwindigkeit. Zu viel Freilauf. Es sind Fahrzeuge, die in Frankreich ihren eigenen Mythos geschaffen haben: R8 Gordini, Alpine, die ersten Formel-1-Boliden der Turbo-Ära, der R5 Turbo aus der Rallye-Welt. Ihnen…
Mehr lesen

Glénat: “Ayrton Senna – Histoires d’un mythe”

Soeben ist ein neuer Comic aus dem Hause Glénat erschienen. Pünktlich zum zwanzigsten Todestag lebt die Geschichte des brasilianischen Formel-1-Weltmeisters Ayrton Senna neu auf. Über Senna ist eigentlich längst alles erzählt, ob in Büchern oder im Dokumentarfilm. Daher wählte Lionel Froissart einen neuen Ansatz und zeigt im beim französischen Glénat-Verlag erschienenen Comic die Lebensgeschichte der…
Mehr lesen

Chapman 2 – Les années sang et or

Im zweiten Band der dreiteiligen Comic-Biografie von Lotus-Gründer und Technik-Guru Colin Chapman kommt die heikle Periode der unausgereiften - und lebensgefährlichen Boliden aus der "Gold Leaf"-Zeit zur Sprache. April 1968. Colin Chapman ist nach dem Tod seines Freundes, des Lotus-Stammpiloten Jim Clark, unauffindbar. Einen Monat später sitzt Ersatzmann Mike Spence am Steuer, auch er überlebt…
Mehr lesen

Grand Prix 1

Der Belgier Marvano (bürgerlicher Name Marc van Oppen), Jahrgang 1953 ist für seine historischen Comics wie "Berlin" bekannt. Im Jahr 2009 nahm er sich der Geschichte des Autorennsports zu Zeiten des Dritten Reichs an. In der Reihe "Grand Prix" kreiert der Künstler "eine wahre Geschichte, die nie geschehen ist". In Band 1, der auf Deutsch…
Mehr lesen

Chapman 1

Bei meiner Recherche zu einer grösseren Geschichte rund um den legendären französischen Comic-Held Michel Vaillant, den fiktiven Rennfahrer und sein gleichnamiges Familienunternehmen, das sich ähnlich wie Peugeot und Renault der Autoproduktion widmet, kam ich in Kontakt mit einem der Zeichner der von Jean Graton kreierten Geschichten: Christian Papazoglakis. Mit Christian habe ich regelmässig Kontakt gehalten…
Mehr lesen