Kategorie Archive: Blogs

Ins echte Leben

Jetzt geht es also los. Bin pünktlich zu meinem ersten Einsatztag um 6 Uhr 50 in der Zentrale erschienen und kriege gezeigt, wie man die Tachoscheibe in den Kienzle-Fahrtenschreiber einlegt. Der ist unter dem Handschuhfach angebracht und nicht einfach zu erreichen. Fummelarbeit bis es klappt. Dann der Taxameter, im Jargon nur „die Uhr“ genannt. Alles…
Mehr lesen

Das war knapp

Theorieprüfung mit drei Fehlern bestanden. Punktlandung. Als Nächstes steht die Fahrprüfung für die Ausweiskategorie B1 (gewerbsmässiger Personentransport bis 8 Personen) an. Zwei Fahrstunden beim Fahrlehrer absolviert. Grösste Schwierigkeit: Mich wieder an das korrekte Lenkrad-Drehen ohne Umgreifen gewöhnen – so ein Blödsinn. Aber das wird bei der Prüfung verlangt. Rückwärts einparken mit dem Fiat 132 ist…
Mehr lesen

Erstmal investieren

Orientierungsabend bei Nova Taxi in der Länggassstrasse. Anwesend der Geschäftsführer, der Fahrlehrer und Chefinstruktor sowie der Finanzchef. Dazu rund 20 Interessenten für den Job als Taxifahrer, sowohl für eine Festanstellung als auch für den Aushilfsjob. Klingt eigentlich ganz einfach: Die Theoriekenntnisse kann man sich zuhause per Verordnung aneignen, die gibt es als Fotokopie mit auf…
Mehr lesen

Der Floh ist im Ohr

Abends Treffen mit Kommilitonen aus dem Jus-Studium. Suche nach Zusatzverdienst, denn der Ausbildungsbeitrag vom Elternhaus reicht nur für einen Basis-Lebensstandard. Schon hart, wenn die meisten Kollegen nach der Lehre schon ordentlich Geld verdienen. Nicht selten muss ich passen, wenn es im Ausgang teuer wird. Einer, bereits mit Zwischenabschluss cand.iur., hat einen Tipp. Taxifahren, als Aushilfe.…
Mehr lesen