Ein Hauch von Internationalität

Die «Auto Zürich Car Show» bleibt in der Zürcher und Schweizer Automobilszene ein sicherer Wert: Trotz schönsten Herbstwetters fanden 59’426 Besucher den Weg zur grössten Mehrmarkenausstellung der Deutschschweiz. Zudem stieg das Medieninteresse weiter: Zahlreiche Pressevertreter, auch aus der Westschweiz, dem Tessin, Deutschland und Osteuropa, berichteten von der grossen Auto-Herbstmesse in Zürich.

Bereits die Exklusive Voreröffnung am Mittwochabend besuchten gegen 6000 geladene Gäste, um einen ersten Blick auf diesmal mehr als 30 Schweizer Fahrzeugpremieren zu werfen.

An den Publikumstagen bot die bewährte Mischung aus Neuwagen, Tuningautos und Komponenten, Zubehör, Pflegeprodukten, Dienstleistungsangeboten und hochklassigen Rennwagen aus Rallye und Langstreckensport in der Messe Zürich einen repräsentativen Querschnitt der Schweizer Automobilbranche.

«Es freut uns besonders, dass in diesem Jahr auch eine Reihe von hoch exklusiven Fahrzeugen auf den Ständen der rund 250 Aussteller zu bestaunen waren“, erklärt Karl Bieri, Präsident Auto Zürich. «Das ist ein gutes Zeichen aus der Industrie und – gemeinsam mit dem anhaltend hohen Publikumsinteresse der Beweis dafür, dass wir auf dem richtigen Kurs sind, den wir bei der nächsten Auto Zürich in einem Jahr weiter verfolgen wollen».

Die 29. «Auto Zürich Car Show» findet erneut in der Messe Zürich statt, und zwar vom Donnerstag, 29. Oktober bis Sonntag, 1. November 2015.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.