Endlich kehrt er zurück

Mit dem Alpine Vision hat Renault in Monte Carlo einen Vorgeschmack auf die Wiederbelebung der legendären Marke im kommenden Jahr gegeben. Das Design des sportlichen Zweisitzers orientiert sich klar am berühmten A 110.

Der von Renault Sport entwickelter Vierzylinder-Turbomotor beschleunigt den Alpine Vision in 4,5 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Der Ort der Präsentation knüpfte an historische Wurzeln an: Bei der Rallye Monte Carlo und am Col de Turini schrieb Alpine in den 1960er- und 1970er-Jahren Motorsportgeschichte. Das für 2017 geplante Serienmodell, dem die Studie schon sehr nahe kommen soll, wird im traditionsreichen Alpine-Werk in Dieppe an der französischen Kanalküste gebaut, wo zwischen 1955 und 1995 bereits die Typen A 106 bis A 610 entstanden.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.