Espace en miniature

Renault hat am Genfer Salon die vierte Generation des Scenic lanciert. Der Kompaktvan lehnt sich stilistisch an den Espace an und wird über eine dreigeteilte Panorama-Frontscheibe verfügen.

Auffällig ist die zur Mitte hin abfallende und dann wieder ansteigende seitliche Fensterlinie. Gegenüber dem Vorgänger steigt die Bodenfreiheit und verkürzt sich der hintere Überhang. Zudem rückten die Räder weiter nach aussen und ermöglichen zusammen mit der verbreiterten Spur vorne und hinten ein grösseres Platzangebot für die Passagiere und das Gepäckabteil.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.