M wie Mut zum Nachrüsten

Individualisieren lassen sich nicht nur putzige Stadtflitzer, sondern auch bullige Kraftbolzen wie der BMW X6, wie der bayrische Hersteller mit den neusten Elementen aus dem M Performance Zubehörregal beweist.

bmw_x6_m-performance_parts_2014_12Für Besitzer des SUV, pardon SAV (für Sports Activity Coupé) BMW X6 ist heute schon Weihnachten. Ab sofort gibt es eine Reihe von Design- und Leistungskomponenten Marke “M Performance”.

Zu den Anbauteilen gehören Frontsplitter, Heckdiffusor und Heckspoiler aus Kohlefaser, dazu Heckfinnen und seitliche Heckflaps in Klavierlack (der heikel ist und eigentlich aufs Klavier gehört, basta).

Schliesslich kann die Doppelniere ebenfalls in Schwarz geordert werden. Auch das Rollmaterial lässt sich mit vier verschiedenen 21-Zollrädern individualisieren, die jedoch mit geräuschvollen Runflat-Reifen ausgeliefert werden. Für die Musik im Stil von M Performance sorgt der optionale Endschalldämpfer aus Edelstahl mit zwei verchromten Endrohren.

bmw_x6_m-performance_parts_2014_06 bmw_x6_m-performance_parts_2014_05 bmw_x6_m-performance_parts_2014_04 bmw_x6_m-performance_parts_2014_03 bmw_x6_m-performance_parts_2014_02 bmw_x6_m-performance_parts_2014_01Innen gibt es eine Reihe von Elementen aus Karbon und Edelstahloptik sowie ein Alcantara-Sportlenkrad und Pedalauflagen in Edelstahl.

Zwei Leistungs-Kits sorgen im BMW X6 optional für echte M Performance: Der xDrive30d legt von 258 auf 277 PS zu, verbraucht dabei laut Werk aber bloss sechs Liter Diesel auf 100 km. Zum Kit für den Diesel gehören ein neues Steuergerät, ein verbesserter Ladeluftkühler sowie 18-Zoll-Bremsscheiben. Für den xDrive35i gibt es statt 306 mit dem Kit 326 PS bei einem Verbrauch von 8,5 l/100 km. Der Benziner legt entsprechend im Sprint von 0 auf 100 km/h um eine halbe Sekunde zu.

bmw_x6_m-performance_parts_2014_08 bmw_x6_m-performance_parts_2014_07 bmw_x6_m-performance_parts_2014_09 bmw_x6_m-performance_parts_2014_10 bmw_x6_m-performance_parts_2014_11 bmw_x6_m-performance_parts_2014_13

Für noch bessere Verzögerung lässt sich der X6 mit einer M Performance Sportbremsanlage nachrüsten, zu der 19-Zoll-Bremsscheiben und blau lackierte Bremssättel gehören. Fett.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.