Reverenz an 1975

BMW zeigte auf dem diesjährigen ‚Concours d’Elegance‘ in Pebble Beach/USA den BMW 3.0 CSL Hommage R. Mit ihm ehren die Bayern die Motorsporterfolge des BMW 3.0 CSL im Jahr 1975.

Das Exterieurdesign des BMW 3.0 CSL Hommage R ist Motorsport pur: Ausgeprägte Luftleitelemente, kraftvolle Radhäuser und ein prominenter Heckspoiler rahmen die gestreckte Karosserie ein und zitieren gleichzeitig die erfolgreiche IMSA-Rennversion des originalen BMW 3.0 CSL. Jedes Detail des Hommage-Fahrzeugs hat seinen Ursprung in der erfolgreichen Rennversion von 1975, wurde weiterentwickelt und technisch in eine moderne Designsprache integriert. Sichtbares Karbon überträgt den Leichtbaugedanken des damaligen Modells materialtechnisch ins Heute.

Breite, flache Frontpartie, lange Motohaube und grosser Radstand kennzeichnen – damals wie heute – den BMW 3.0 CSL. Die Liniengrafik in den BMW Motorsport-Farben zeichnet die Flächenbewegungen in Front, Seite und Heck nach und betont so nochmals die kraftvolle und gestreckte Ästhetik des Fahrzeugs. Einen besonderen Akzent setzen die
matt goldenen 21″-Leichtmetall-Felgen mit schwarzen Einsatzteilen. Das Heck des BMW 3.0 CSL Hommage R wird dominiert von einem riesigen Heckspoiler und dem Doppeldiffusor.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.