Schneeskulptur

Mini probiert in der Snowboarder-Hochburg Laax, neue Fans für den zweitürigen Paceman zu gewinnen. Eine “Urban Art Illustration” soll neuen Schwung in die noch mässigen Verkaufszahlen bringen.

Mini_Burton_Laax_01 Als Hauptsponsor der Snowboard-Serie “Burton Global Event Series” lässt sich Mini alle Jahre etwas neues einfallen, um die eigene Marke im “Rider”-Umfeld zu präsentieren.

Diesmal steht mitten zwischen Superpipe und Slopestyle-Parcours ein Mini Paceman, den der Künstler Andreas Preis als “Snow Beast” inszeniert hat. Bekannt wurde er durch seine ausgefallenen Designs auf Skateboards und Snowboards, doch diesmal durfte er ran ans Blech.

Preis verschönerte das Offroad-Coupé mit Illustrationen von fünf Wappentieren, die Berge und Schnee symbolisieren sollen: Steinbock, Adler, Luchs, Eule und Wolf. Bleibt zu hoffen, dass die Bündner den Blech-Wolf nicht abzuschiessen versuchen…

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.