Schwedens neue Kompaktlinie

Mit der Enthüllung zweier Konzeptfahrzeuge kündigt Volvo eine neue globale Kompaktmodell-Strategie an.

Die Studie eines SUV (Volvo Concept 40.1) und einer Limousine (Concept 40.2) basieren auf der neu entwickelten kompakten Modular-Architektur (CMA). Zur geplanten Modellpalette gehört ein rein batterie-elektrisches Fahrzeug ebenso wie ein Plug-in-Hybrid.

Mit dem neuen T5-Twin-Engine-Antriebsstrang, der aus einem neuen Dreizylinder-Benzinmotor von Volvo, einem neuen Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe und einem Elektromotor besteht, verändert Volvo sein bestehendes Twin-Engine-Allrad-Konzept zugunsten eines kostengünstigeren Frontantriebssystems für die Nachfolger des V40.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.