Sportliche Stoffmütze

Audi bietet den S3 nun auch als Cabriolet an. Wie immer mit Stoffverdeck und wie alle S mit Allradantrieb. Der Sport-Sommer kann kommen.

Audi-S3_Cabriolet_2015_03Die Ingolstädter hatten allen Grund, neidisch nach Stuttgart zu blicken. Da gab es doch den schönen Audi S3 mit 300 PS, und dann lanciert Mercedes eine A-Klasse mit 360 PS. Doch der Neid, sollte er je bei Hackenbergs Mannen aufgekommen sein, dürfte spätestens am Genfer Salon verflogen sein. Denn dann holt Audi das S3 Cabriolet stolz ins Rampenlicht.

Der offene Viersitzer ist laut Audi “in seinem Segment ohne Konkurrenz”. Das BMW 135i Cabrio mit 306 PS denken wir uns da am besten mal weg. Hauptsache Mercedes geschlagen, basta.

Doch nun zu den Details: Dass der A3 als Cabriolet mit echtem Kofferraum besser aussieht als sein Vorgänger, ist einhellige Meinung. Das ist auch beim S3 so, und wie immer hat der offene Audi ein Stoffverdeck. Es lässt sich in 18 Sekunden öffnen und schliessen, selbst bis Tempo 50 km/h.

Audi-S3_Cabriolet_2015_08 Audi-S3_Cabriolet_2015_11 Audi-S3_Cabriolet_2015_0b

Äusserlich verfügt der S3-Sonnenanbeter über alle Insignien des Coupés, einschliesslich Seitenspiegel in Aluoptik, Schwellern, Abrisskante am Kofferraum und vier Auspuffendrohren.

Audi-S3_Cabriolet_2015_01 Audi-S3_Cabriolet_2015_12 Audi-S3_Cabriolet_2015_10

Als Antrieb dient der 2.0 TFSI mit 300 PS und 380 Nm, der das S3 Cabrio, serienmässig mit Allradantrieb und Doppelkupplungsgetriebe in 5,4 Sekunden auf 100 km/h beschleunigt.

Audi-S3_Cabriolet_2015_09 Audi-S3_Cabriolet_2015_02 Audi-S3_Cabriolet_2015_07

Laut Werk verbraucht das Kraft-Cabrio 7,1 l/100 km, in der Praxis wird er wohl gelegentlich die 10-Liter-Marke übertreffen, wenn man die Fahrleistungen und das Sportfahrwerk mit “Drive select” ausreizt.

Audi-S3_Cabriolet_2015_06

Zum Serienumfang gehören beim S3 Cabriolet Müdigkeitserkennung, adaptiver Tempomat, Totwinkelwarner, Spurassistent, Verkehrszeichenerkennung, Parkassistent und Crashvorbereitung. Nicht schlecht, aber das kostet auch was: Die Preise für das pünktlich zum Sommer startende S3 Cabrio beginnen bei 66’750 Franken.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.