Sturm auf Trophäen

Der neue Lamborghini Huracan LP 620-2 Super Trofeo wurde Mitte August in der Monterey Car Week als Weltpremiere vorgestellt und wird in der Saison 2015 des Markenpokals Lamborghini Blancpain Super Trofeo auf allen drei Kontinenten (Europa, Asien und Amerika) debütieren.

Lamborghini-Huracan_LP620-2_Super_Trofeo_2015_04“Der Huracan Super Trofeo ist ein komplett neues Fahrzeug mit einer klaren Motorsportorientierung. Sämtliche Details und Spezifikationen zielen auf höchste Leistung ab, wobei die strengsten Sicherheitsstandards im Motorsport erfüllt werden”, so Maurizio Reggiani, Leiter der Forschungs- und Entwicklungsabteilung von Lamborghini und verantwortlich für die weltweiten Motorsport Aktivitäten des Hauses aus Sant’Agata Bolognese.

Das Fahrzeugchassis beinhaltet einen extrem leichten Überrollbügel, der nur 43 kg wiegt, und zeichnet sich durch eine im Vergleich zum Vorgänger um 45% verbesserte Torsionsfestigkeit aus. Es besteht aus Aluminium und Karbon und wurde an der Front modifiziert, um einem leistungsstärkeren Kühler Platz zu machen. Zudem wurde es auch im hinteren Bereich geändert, um das Getriebe zu positionieren und die Aerodynamik zu verbessern. Das Leergewicht beträgt 1270 kg und die Gewichtsverteilung 42% zu 58%.

Lamborghini-Huracan_LP620-2_Super_Trofeo_2015_06 Lamborghini-Huracan_LP620-2_Super_Trofeo_2015_01 Lamborghini-Huracan_LP620-2_Super_Trofeo_2015_05

Der neue Super Trofeo besitzt den V10-Motor mit Direkteinspritzung der Strassenversion, der von einem Motec-Steuergerät verwaltet wird, so eine Leistung von 620 PS erreicht und ein Leistungsgewicht von 2,05 kg/PS garantiert.

Eine grosse Neuerung für den Lamborghini Blancpain Super Trofeo ist die Einführung des Hinterradantriebs wie bereits in den verschiedenen GT-Klassen. Dies wird den Fahrern einen möglichen Schritt in höherer Klassen des internationalen Motorsports erleichtern.

Lamborghini-Huracan_LP620-2_Super_Trofeo_2015_03

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.