SUV-Coupé aus Japan

Mazda enthüllt auf der IAA in Frankfurt mit dem Koeru ein neues Crossover-SUV-Konzeptfahrzeug.

Der japanische Begriff «Koeru» bedeutet so viel wie «etwas übertreffen» oder «einen Schritt weiter». Der Designsprache Kodo – Soul of Motion gelingt beim Mazda Koeru der Spagat, die Kraft und Lebendigkeit eines Raubtiers mit einem einzigartigen, würdevollen und hochwertigen Auftritt zu verbinden.

Die erste Zeichnung des Konzeptautos deutet darauf hin, dass es sich beim Koeru um die Vorstudie eines SUV-Coupés handeln könnte, das auf Basis des CX-5 entstehen würde.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.