Teilautonom und steckdosenfähig

Mit dem S90 steigt Volvo ab Sommer 2016 in die Oberklasse ein. Premiere hat das komplett neue Modell im Januar auf der Detroit Autoshow.

Die Limousine wird über einen halb-autonomen Fahrassistenten verfügen, der den Wagen mit dezenten Lenkeingriffen bis zu einer Geschwindigkeit von 130 km/h selbsttätig in der Spur hält. Erweitert wird zudem das City-Safety-System um die Erkennung grosser Tiere bei Tag und Nacht.

Zum Modellprogramm wird auch eine Plug-in-Hybridversion gehören, deren Produktion in einem Jahr starten soll. Der Volvo S90 T8 Twin Engine soll einen kombinierten Normverbrauch von 1,9 Litern je 100 Kilomter haben, was einem CO2-Ausstoss von 44 Gramm pro Kilometer entspricht.

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.