Weltauto aus Europa

Der neue Toyota Yaris wird im Sommer 2014 in Europa vorgestellt. Ein Heimspiel, denn der Kleinwagen wurde auf unserem Kontinent entwickelt.

Toyota-Yaris_2015_03Beim neuen Yaris haben in der Europazentrale in Brüssel die Abteilungen Produktplanung und Forschung & Entwicklung sowie das europäische Designzentrum in Sophia Antipolis bei Nizza Hand in Hand zusammengearbeitet, um ein Auto zu entwickeln, das auf allen Märkten überzeugen soll.

Die Arbeiten erstreckten sich auf das Karosseriedesign, den Innenraum und das Chassis. Zudem betreffen die Massnahmen auch einige Versionen des Toyota Vitz, der in Japan produziert wird. Damit liefert Toyota Motor Europe ein konkretes Beispiel für einen Knowhow-Transfer, wie er im Jahr 2011 von Akio Toyoda als globale Vision erstmals formuliert worden ist.

Toyota-Yaris_2015_27 Toyota-Yaris_2015_23 Toyota-Yaris_2015_21 Toyota-Yaris_2015_17 Toyota-Yaris_2015_09 Toyota-Yaris_2015_08

Ähnlich wie der neue Aygo setzt auch der Yaris auf markante, unverwechselbare Design-Elemente für einen emotionaleren Auftritt des Yaris als bisher, allerdings ohne seine bekannten Qualitäten wie Raumfunktionalität und Langlebigkeit zu schmälern. Alessandro Massimino, Product Manager in Brüssel, erklärt dazu: „In rationaler Hinsicht war der Yaris schon immer eine Bank, aber Packaging, Werterhalt und günstige Betriebskosten sind nicht alles. Mit dem neuen Modell wollen wir deshalb nicht nur den Verstand unserer Kunden erreichen, sondern auch ihr Herz erobern.”

Toyota-Yaris_2015_0f

Der neue Yaris präsentiert sich in der neuen Toyota-Designsprache. Seine Front wird von einem Kühlergrill in markanter X-Form dominiert. Am Heck fallen die neuen LED-Rückleuchten ins Auge. Weitere sichtbare Neuerungen sind der in den Stossfänger integrierte Diffusor und ein neu gestalteter Kennzeichen-Bereich.

Toyota-Yaris_2015_2aAuch der Innenraum zeigt sich deutlich überarbeitet und bietet eine höhere Qualitätsanmutung und noch mehr Komfort.

Besonders die Materialien haben in Haptik und Optik hinzugewonnen. Daneben wurde auch das Ausstattungsangebot deutlich erweitert und das Farbprogramm überarbeitet.

Zu den einzelnen Modellvarianten ist noch nichts bekannt, doch wird es sicherlich wieder eine Hybridvariante des neuen Yaris geben.

 

Toyota-Yaris_2015_02 Toyota-Yaris_2015_2d Toyota-Yaris_2015_1a

Noch keine Kommentare bis jetzt.

Einen Kommentar schreiben

Du musst angemeldet sein um hier zu kommentieren.